Logo
GMT - Geräte- und
Metalltechnik GmbH
Glashütte
Foto1.gif

Dienstleistungen

Für unsere Kunden produzieren wir Baugruppen- und Artikel in großer Vielfalt. Das Sortiment umfasst nahezu 3.000 Typen von Einzelteilen und Baugruppen in einem Gesamtumfang von mittlerweile über 12.000 speziellen Modifikationen bzw. Varianten.

Wir verstehen uns – mit gut qualifiziertem Personalbestand und moderner technischer Ausstattung - als Dienstleister für die Herstellung von Einzelteilen, Prototypen, Mustern und Kleinserien. In gleichem Maße können jedoch nach Kundenwunsch Aufträge in typischen Jahresstückzahlen der Serienfertigung und einem flexibel vereinbarten Abrufregime realisiert werden.

Bearbeitet werden alle Arten metallischer Werkstoffe sowie Kunststoffe und Keramiken.

Platten bzw. Flachteile bearbeiten wir bis zu einer Größe von maximal 1000 mm x 500 mm.

Zur Fertigungsanfrage geht es hier.

GMT - Geräte- und
Metalltechnik GmbH
Glashütte

Grimmsche Hauptstr. 76/1

D-01768 Glashütte

Fon: +49 (0)35053 47151
Fax: +49 (0)35053 47161
E-Mail: info
@
gmt
-
gmbh
.
net


DIN EN ISO 9001:2008

Zertifikat als PDF
© 2017 by GMT • Informationen

spezialwerkzeuge zeichnungsteil messing verpackungsmaschine mechanik ausbildung keramik kunststoffverarbeitung serienfertigung aluminium cnc-drehteile dienstleister edelstahl cnc-fachkraft präzisionsteile cnc-frästeile genialsozial medizintechnik entwicklung feinmechanisch präzisionsfertigung vorrichtungen beryllium gmt gmbh mikropräzisionsteile stellenangebot skizze modellbau mechanisch druckmaschinen fertigung lohnfertigung produktion iso 9001 geräte apparate konstruktion prototypen hydraulik kunststoff fluidtechnik maschinenteile frästeile einzelfertigung hersteller optomechanik sondermaschinenbau teilefertigung kundenwunsch rohr fachinformatiker anlagenbau drehen sensortechnik fräsen industriemechaniker halbleiterindustrie zertifikat metall it-fachkraft sonderanfertigung drehteile ersatzteil komplettbearbeitung erstmuster einzelanfertigung hartmetall kupfer baugruppen pneumatik sondergeräte sauerstoffrei problemlösung dentaltechnik metallverarbeitung